GLME

GLME_Logo

Gay and Lesbian Motorcyclists in Europe

GLME führt jedes Jahr zwei internationale Biker-Camps durch.

Die Camps werden von den Mitgliedsclubs des GLME meist in landschaftlich reizvollen Gegenden organisiert und bieten eine Mischung aus Tourismus, Freundschaft und Abenteuer.

Die Übersicht der bisherigen Camps vermittelt dir einen Eindruck von der Vielfalt der bisherigen Treffen, von denen jedes für die Teilnehmer mit schönen Erinnerungen verbunden ist.

Das Auffahrtscamp dauert vier Tage und das Sommercamp dauert eine Woche. Wir wohnen in Jugendherbergen, Schlössern, Universitäten oder Hotels. Jeden Tag werden mehrere Touren angeboten. Dabei stehen rasantere und gemütlichere Ausfahrten zur Auswahl. Auch die Kultur der betreffenden Region kommt nicht zu kurz. Nach dem Abendessen ist jeweils Partytime oder gemütliches Beisammensein mit neuen und alten Freunden.

Teilnahmeberechtigt ist nur, wer Mitglied in einem Mitgliedsclub des GLME (wie z.B. dem GBZ) ist.