GLME Dachverband

GLME ist ein Abkürzung für „Gay and Lesbian Motorcyclists in Europe“ und ist ein Dachverband von europäischen Vereinen für schwule Motorradfahrer.

Unter dem GLME Patronat werden jedes Jahr zwei internationale mehrtägige Camps durchgeführt, ein viertägiges Auffahrtscamp und ein einwöchiges Sommercamp mit bis zu 250 Teilnehmern.

Die einzelnen Camps werden abwechslungsweise jeweils von einem der Mitgliedsvereine des GLME irgendwo in Europa organisiert und bieten eine Mischung aus Fahrspass, Tourismus, Freundschaft und Abenteuer.

Wir wohnen in Jugendherbergen, Schlössern, Universitäten oder Hotels. Täglich werden mehrere Touren in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und Geschwindigkeiten angeboten. So sind für jedermann immer passende Touren mit dabei. Auch die Kultur der betreffenden Region kommt nicht zu kurz. Und nach dem Abendessen ist jeweils Partytime angesagt oder gemütliches Beisammensein mit alten und neuen Freunden.

Um Dir einen Eindruck von den vielfältigen Veranstaltungsorten aufzuzeigen haben wir für Dich hier eine Übersicht aller bisherigen und zukünftig geplanten Camps zusammengestellt.

Teilnahmeberechtigt an den Camps sind nur Mitglieder eines Clubs, welcher Mitgliedsverein des GLME ist. Als Mitglied vom unserem Club bist Du teilnahmeberechtigt.