Unsere Mitglieder

Wer sind die Gay Bikers Zürich?

Grundsätzlich haben unsere Mitglieder nur eines gemeinsam: Sie sind schwul und fahren (aktiv) Motorrad. Ansonsten unterscheiden wir uns in vielfacher Hinsicht: Wir haben verschiedenste Berufe (vom Handwerker über den Informatiker bis zum Arzt), sind unterschiedlichen Alters (von 25 bis 65) und stammen aus fast der ganzen Schweiz (von Basel bis ins Bündnerland), aus Deutschland und einige von noch weiter weg.
Von der «Gay Community» werden Töfffahrer fast ausschliesslich mit Ledermännern gleichgesetzt. Bei uns ist hingegen alles vertreten: Textil, Leder, GoreTex usw.
Wir sind eine lockere Vereinigung von schwulen Töfffahrern, aber kein Verein nach Artikel 60 ff. ZGB.
Wir sind aber als Club Mitglied der Gay and Lesbian Motorcyclists in Europe und von Pink Cross.
Die Anforderungen an ein Mitglied sind die folgenden:

  • Schwul (offen oder diskret) oder schwulenfreundlich
  • Aktiver Töfffahrer
  • Beherrschen des Motorrades
  • Flüssige Fahrweise unter Einhaltung der Strassenverkehrsordnung (StVO)
  • Bereitschaft, sich in eine Gruppe zu integrieren
  • Teilnahme an den Aktivitäten des Clubs so oft als möglich
  • Aufnahme in die vertrauliche Adressliste der Gay Bikers
  • 50 Franken Mitgliederbeitrag pro Jahr

Zwar nehmen wir keine Sozii in den Club auf, diese können aber bei uns mitfahren. Es ist natürlich Sache des einzelnen Mitglieds, wen er zu unseren Aktivitäten einlädt.
Die Mitgliedschaft kann jederzeit beendet werden. Die Adresse wird dann aus der Mitgliederliste gestrichen.

einstieg-motorrad