Aktivitäten

Die Hauptaktivitäten der Gay Bikers sind die gemeinsamen Ausfahrten. Etwa einmal pro Monat während der Saison organisieren ein oder zwei Mitglieder eine Tages- oder Wochenend-Tour. Ganz «Angefressene» verreisen auch gemeinsam für eine Ferienwoche oder mehr. Einzelne Touren organisieren wir gemeinsam mit anderen Töffclubs. Ausserdem verabreden wir uns aber auch spontan nach Lust, Laune und Wetter. Nicht alles muss immer bis ins Letzte geplant sein!

Ein paar Tipps zum Fahren in der Gruppe finden sich in den Fahrtipps.

Wie in fast allen schwulen Vereinigungen ist Sex auch bei uns Sache des Einzelnen (bzw. von zweien oder mehreren). Von Seiten der Gay Bikers werden keine Anstrengungen in dieser Richtung unternommen. Das soll nicht heissen, dass unsere Mitglieder asexuell sind oder Sex verpönt wäre, aber wir sind ganz einfach ein Töff- und kein Sex-Club.

to%cc%88ff-himalaya-bhutan